Store.

Sale!

Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt

Wieso sieht Berlin aus wie Berlin? Die Berliner Portraits – Erzählungen zur Architektur der Stadt entstanden aus einer Faszination für die Komplexität, Vielschichtigkeit und Heterogenität des Berliner Stadtbildes und seiner Geschichte, zugleich aber auch mit Blick auf die Gegenwart: Stadtentwicklung unterliegt heute meist der Maxime des größten Gewinns, ein Umstand, der zu einem zunehmenden Verlust architektonischer Vielfalt und zu immer größerer Uniformität führt.

Für diese Interviewreihe sind wir, selbst junge Architekten, im Gespräch mit Praktikerinnen und Praktikern des Berliner Baugeschehens der letzten siebzig Jahre, aus Ost und West, der Frage nachgegangen, wie deren Schaffen durch gesellschaftliches und politisches Zeitgeschehen geprägt wurde und inwieweit der gemeinsame Kontext Berlin Ausgangspunkt für die jeweiligen Positionen war.

Berliner Portraits. Erzählungen zur Architektur der Stadt.
Herausgeber: Lukas Fink, Tobias Fink, Ruben Bernegger, 264 Seiten., 11 SW-, 55 Farbabbildungen
Verlag: Buchhandlung Walther König, Berlin 2019
ISBN: 978-3-96098-654-6

Delivery time
Germany: max. 5 workdays
Other countries: max. 10 workdays
+ 1 -